Sie befinden sich hier:

Brasilien – Vom Zuckerhut zum Amazonas – beeindruckend und faszinierend

Die ehemalige Reiseleiterin, Tatjana Größbacher,  bereist gerne die Welt und ist vor allem abenteuerlich und fernab de Zivilisation unterwegs.

Nach umfassenden Einblick in Stadt und Kultur in und rund um RIO DE JANEIRO beginnt das große Abenteuer mit der Durchquerung des PANTANAL (UNESCO Weltnaturerbe) und die AVILHANAS.

Faszinierende zahlreiche Begegnungen mit Jaguaren und Tieren dieser unberührten Wildnis.

In einer mehrtägigen Dschungelexpedition wird der Regenwald am RIO APUAÚ in Begleitung des Überlebenspezialisten und Dokumentarfilmers Werner Brög*) erforscht .

PELHOURINO und die ALLERHEILIGENBUCHT beeindrucken mit exotisch geprägter Kunst und Kultur.

Reisevorträge und Reiseblog 40yearsworldwide von Tatjana Größbacher: http://tatjana-groessbacher.at

*)Werner Brög lebt seit über 30 Jahren im Amazonasgebiet und hat als Erster im Kanu die über 6.000 km lange Strecke des Amazonas geschafft.

http://www.irisfilm.de

 

 

Exotische Tiere im PANTANAL

Hyazinth Aras

Rio Apuaú

Exotische Gewürze am Markt

Witzige Bäumchen in Santo Amaro im im Gebiet Recôncavo 

Teilen:

Facebook
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Ausstellung

Aus dem Leben – Vernissage

Wunderschöne Bilder präsentiert Kurt Antlinger bei seiner Ausstellung  – . gegenständlich, figurativ mit Bekenntnis zur Ästhetik, stets  das Schöne und Ausgewogene als Prämisse. Eröffnung: Mittwoch,