Sie befinden sich hier:

Vernissage Margarete Sixt

Flamenco Tänzerin

Flamenco Tänzerin

Auch wenn vieles in der Corona-Hochphase zum Stillstand kam, die KünstlerInnen waren deshalb nicht untätig. Die Abstinenz in der Öffentlichkeit und die Möglichkeit des totalen Rückzugs hat neue Perspektiven eröffnet und zu vielen Ideen  inspiriert.

Wir freuen uns auf die 1. Vernissage nach dem shut down mit Margarete Sixt. Sie überrascht uns im September mit vielen neuen Impressionen, die in den letzten Monaten entstanden sind.  Bild und Sprache zu verbinden ist für sie ein Bedürfnis und das Fröhliche und Hoffnungsvolle besticht in ihren Bildern. Ihre Inspirationen setzt sie mit viel Liebe und sehr gefühlvoll in verschiedensten Techniken um. Margarete Sixt  ist für uns die  „Konstante Künstlerin“  , sie stellt am 9.9.2020 im Besser Leben zum 11.Mal aus.

Teilen:

Facebook
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Blumenvase mit Feldblumen
Allgemein

Naturstudium im Malatelier

…und so funktioniert es – Christiana hat immer neue Ideen und setzt der Kreativität der TeilnehmerInnen keine Grenzen… Gerne gibt Chhristiana auch ein Thema vor,

Mann vor Leinwand
Bildung

Mythen und Meer – Schottland/Irland

Andreas Rathberger-Reiter (Historiker und Reiseleiter) entführte nach Schottland und Irland – ein Traum die wechselnden Landschaften von Highlands und Inseln, sanften Hügeln, Geschichte und Kultur.